Instrumentierung für Grossteleskope

Wirtschaft zum Schützenhaus, Luzern Horwerstrasse 93, Luzern, LU, Schweiz

Referent: Dr. Adrian Glauser (ETHZ) Die moderne Astronomie benötigt immer grössere Teleskope, sowie im Weltall als auch bodengebunden. Damit einher gehen die Entwicklungen von sehr komplexen Instrumenten zur Analyse des eingesammelten Lichts. Mit dem James Webb Space Teleskop und dem Extremely Large Teleskop unterstützt die ETH zwei wichtige Grossprojekte bei der Entwicklung von Instrumenten im… Instrumentierung für Grossteleskope weiterlesen

Kostenlos

Unveiling the First Billion Years in the History of the Universe with Revolutionary New JWST Observations

Uni Bern Sidlerstrasse 5, Bern, BE, Schweiz

How did the Universe form and how did it evolve at the very beginning? The major cosmology experts worldwide will be convening in the neutral and welcoming environment at ISSI to discuss specific questions like „Where did the stars in the first galaxies form and how extreme were they?“, „In what ways are the first galaxies unique?“,… Unveiling the First Billion Years in the History of the Universe with Revolutionary New JWST Observations weiterlesen

OpenSpaceProject: Visualisierung wissenschaftlicher Daten in einem mobilen Planetarium

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich, Schweiz

Referent: Erich Strehler, Planetarium SPACEDOME Abstract: OpenSpace ist eine Open-Source-Software, die innovative Datenvisualisierung und wissenschaftliche Inhalte für die Allgemeinheit zugänglich macht. OpenSpace basiert auf Weltraum- und Erddaten der NASA und anderer Forscher und ermöglicht es den Nutzern, das virtuelle Universum zu erkunden. Das mobile Planetarium SPACEDOME nutzt die Software, um Kindern und Jugendlichen die Astronomie… OpenSpaceProject: Visualisierung wissenschaftlicher Daten in einem mobilen Planetarium weiterlesen

Kostenlos

Central European Deepsky Imaging Conference (CEDIC)

Die CEDIC ist die wohl wichtigste Tagung speziell zum Thema Astrofotografie in Europa. Sie findet seit 2009 im zweijährigen Rhythmus statt. Anmeldungen zur diesjährigen Auflage sind noch möglich, doch die Plätze sind begrenzt! Das Programm der Konferenz reicht in diesem Jahr vom Schwerpunkt Deep-Sky-Fotografie über Meteorimaging und -analyse bis zur Suche nach Planetarischen Nebeln durch… Central European Deepsky Imaging Conference (CEDIC) weiterlesen

EUR60 – EUR90

Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie treffen sich ungefähr alle zwei Monate in einer Videokonferenz. Wir verwenden dazu die Applikation "Zoom". Zur Teilnahme am Meeting werden Zugangsdaten benötigt. Bitte kontaktiere dafür mind. 5 Tage vorher: Die Termine liegen zeitlich absichtlich um die Vollmond-Phase, damit die Fotografen die mondlosen Nächte für das Fotografieren nutzen können. Weitere Infos… Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie weiterlesen

Totale Sonnenfinsternis in Mexiko und in den USA

Wirtschaft zum Schützenhaus, Luzern Horwerstrasse 93, Luzern, LU, Schweiz

Organisiert durch: Beat Bühlmann (AGL) und Markus Burch (AGL) Wir veranstalten an diesem Abend einen Live-Event zur totalen Sonnenfinsternis, welche in Mexiko und in den USA exakt gleichzeitig zu unserem Monatshöck beobachtet werden kann. Im geselligen Rahmen verfolgen wir zusammen "remote" dieses Ereignis, welches z.B. auf NASA-TV live übertragen wird. Mit etwas Glück gibt es… Totale Sonnenfinsternis in Mexiko und in den USA weiterlesen

Kostenlos

DeepSky

Sternwarte viadalat Quadratscha 18, Samedan, Graubünden, Schweiz

Eine spannende Reise in die Tiefen unseres Weltalls, zu Objekten, die sich unserem menschlichen Auge ohne Hilfsmittel verschliesst. Das Weltall ist bunt und voller Überraschungen. Was sind DeepSky Objekte? Welche gibt es und wie beobachten und fotografieren wir sie? Referent: Markus Vogt, Samedan

CHF 10

Stellarer Kindergarten

Universität Zürich, Hauptgebäude Rämistrasse 71, Zürich, Schweiz

Referent:  Dr. Marc Audard, Universität Genf Abstract: Molekulare Wolken in unserer Galaxie sind die Geburtsstätten der Sterne, wahre Kinderstuben von Sternen, um die sich wiederum Planeten aller Art bilden. In diesem Vortrag werden aktuelle Erkenntnisse über die Entstehung der Sterne präsentiert und ihre Auswirkung auf die Entstehung der Planeten. Das Wissen über diese Phänomene hat… Stellarer Kindergarten weiterlesen

Kostenlos

SAG-SAS Astronomietagung und Delegiertenversammlung in Emmenbrücke

BBZW - Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmenbrücke, LU, Schweiz

Das Programm wird nebst der eigentlichen Delegiertenversammlung der SAG-SAS auch Fachvorträge, eine Astronomieausstellung, sowie Stände von Astrofirmen, Sternwarten und Fachgruppen umfassen.

Kostenlos

Auf Meteoritensuche in der Antarktis

BBZW - Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmenbrücke, LU, Schweiz

Referentin: Prof. Maria Schönbächler (ETHZ) Meteorite sind ausserirdisches Material, das vom Himmel gefallen ist. Die meisten Meteorite stammen ursprünglich vom Asteroidengürtel zwischen Mars und Jupiter. Sie sind Bruchstücke von kleinen Körpern, die sich zu Beginn unseres Sonnensystems gebildet haben und Milliarden von Jahren praktisch unverändert überlebt haben. Daher erlauben uns Meteorite einmalige Einblicke in die… Auf Meteoritensuche in der Antarktis weiterlesen

Kostenlos

Al-Khadhaf: Erster beobachteter Meteoritenfall aus Oman

BBZW - Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmenbrücke, LU, Schweiz

Referent: Beat Booz (FG Meteorastronomie) Helle Meteore, sogenannte Feuerkugeln, können Meteoritenfälle produzieren. Dieser Vortrag gibt einen Einblick in das Verfahren, wie solche Feuerkugeln ausgewertet, ihr ursprünglicher Bahnorbit und mutmassliche Fallgebiete von Meteoriten berechnet werden. Die Methodik wurde, im Rahmen eines Nationalfonds-Projektes "Quantifying the flux of small meteorites", erfolgreich für ein Feuerkugel-Kamera-System in Oman angewendet. Daraus resultierte… Al-Khadhaf: Erster beobachteter Meteoritenfall aus Oman weiterlesen

Kostenlos

Bausteine des Lebens im All

BBZW - Berufsbildungszentrum Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmenbrücke, LU, Schweiz

Referentin: Prof. Susanne Wampfler (Uni BE) (Bild: Tom Baumann) Ob unser Sonnensystem einzigartige Startbedingungen hatte, damit Leben entstehen konnte, oder ob die Grundbausteine des Lebens auch in anderen Planetensystemen vorhanden sind, beschäftigt uns Menschen seit langem. Das Fachgebiet der Astrochemie versucht, diesen Fragen auf den Grund zu gehen, indem wir mit Radioteleskopen die Zusammensetzung der… Bausteine des Lebens im All weiterlesen

Kostenlos