Astronomische Monatsvorschau – Regenbogenfamilien im Weltall

Volkshaus Zürich Stauffacherstrasse 60, Zürich, Schweiz

Die Winternächte verlangen einiges an Kälteresistenz, um den Sternenhimmel draussen geniessen zu können, aber gerade in dieser Jahreszeit offenbaren uns diese klaren Nächte eine grosse Vielfalt an unbekannten Schönheiten im Universum. Streift man mit einem Fernglas oder Teleskop durch den Sternenhimmel, sieht man bald, dass Sterne nicht gerne allein durchs All ziehen. Oft bilden sie… Astronomische Monatsvorschau – Regenbogenfamilien im Weltall weiterlesen

CHF 28.00

Internationales Jost Bürgi Symposium

Das internationale Jost-Bürgi-Symposium Lichtensteig bringt alljährlich am Freitag und Samstag zwei Wochen nach Ostern in Lichtensteig Fachleute und Interessenten zum Erfahrungsaustausch über die Gebiete zusammen, die von Jost Bürgi entscheidend beeinflusst sind. Das 7. Jost-Bürgi-Symposium wird wie seine Vorgänger wiederum zweigeteilt in einen Workshop für Historiker und an der Geschichte Interessierte, sowie in ein Zukunftsforum,… Internationales Jost Bürgi Symposium weiterlesen

Messiermarathon an der Sternwarte Épendes / Marathon de Messier à l’observatoire d’Épendes

Sternwarte Épendes Route du Petit-Épendes 45, Épendes, FR

(deutscher Text weiter unten) L'observatoire astronomique d'Épendes vous invite au prochain Marathon de Messier! Il aura lieu le 9 mars 2024 dès 19h. Nous ouvrons nos portes aux astronomes de Suisse pour venir tenter avec nous le marathon. Nous avons un petit terrain à disposition sur lequel déposer quelques-uns de vos instruments. C'est pourquoi nous… Messiermarathon an der Sternwarte Épendes / Marathon de Messier à l’observatoire d’Épendes weiterlesen

Kostenlos

Unveiling the First Billion Years in the History of the Universe with Revolutionary New JWST Observations

Uni Bern Sidlerstrasse 5, Bern, BE, Schweiz

How did the Universe form and how did it evolve at the very beginning? The major cosmology experts worldwide will be convening in the neutral and welcoming environment at ISSI to discuss specific questions like „Where did the stars in the first galaxies form and how extreme were they?“, „In what ways are the first galaxies unique?“,… Unveiling the First Billion Years in the History of the Universe with Revolutionary New JWST Observations weiterlesen

Central European Deepsky Imaging Conference (CEDIC)

Die CEDIC ist die wohl wichtigste Tagung speziell zum Thema Astrofotografie in Europa. Sie findet seit 2009 im zweijährigen Rhythmus statt. Anmeldungen zur diesjährigen Auflage sind noch möglich, doch die Plätze sind begrenzt! Das Programm der Konferenz reicht in diesem Jahr vom Schwerpunkt Deep-Sky-Fotografie über Meteorimaging und -analyse bis zur Suche nach Planetarischen Nebeln durch… Central European Deepsky Imaging Conference (CEDIC) weiterlesen

EUR60 – EUR90

Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie treffen sich ungefähr alle zwei Monate in einer Videokonferenz. Wir verwenden dazu die Applikation "Zoom". Zur Teilnahme am Meeting werden Zugangsdaten benötigt. Bitte kontaktiere dafür mind. 5 Tage vorher: Die Termine liegen zeitlich absichtlich um die Vollmond-Phase, damit die Fotografen die mondlosen Nächte für das Fotografieren nutzen können. Weitere Infos… Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie weiterlesen

SAG-SAS Astronomietagung und Delegiertenversammlung in Emmen bei Luzern

BBZ Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmen, LU, Schweiz

Das Programm wird nebst der eigentlichen Delegiertenversammlung der SAG-SAS auch Fachvorträge, eine Astronomieausstellung, sowie Stände von Astrofirmen, Sternwarten und Fachgruppen umfassen.

Kostenlos

Bausteine des Lebens im All

BBZ Wirtschaft, Informatik und Technik Emmen Oberhofstrasse 45, Emmen, LU, Schweiz

Referentin: Prof. Susanne Wampfler (Uni BE) (Bild: Tom Baumann) Ob unser Sonnensystem einzigartige Startbedingungen hatte, damit Leben entstehen konnte, oder ob die Grundbausteine des Lebens auch in anderen Planetensystemen vorhanden sind, beschäftigt uns Menschen seit langem. Das Fachgebiet der Astrochemie versucht, diesen Fragen auf den Grund zu gehen, indem wir mit Radioteleskopen die Zusammensetzung der… Bausteine des Lebens im All weiterlesen

Kostenlos

SOLAIS-Auffahrtslager 2024

Berghaus Hellboden Krattigen, Schweiz

Das Jugendforum der AGB lädt alle ein in Selbstständig Organisierte Lern- und Astronomielager der Jugendgruppen der Schweiz. Das Besondere am SOLAIS ist, dass es kein festes Programm geben wird. Jeder ist für seine eigene Unterhaltung verantwortlich. Es kann gelernt, gelesen und sich die Zeit mit Spielen oder Wandern vertrieben werden. Am Abend wird dann natürlich… SOLAIS-Auffahrtslager 2024 weiterlesen

Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie treffen sich ungefähr alle zwei Monate in einer Videokonferenz. Wir verwenden dazu die Applikation "Zoom". Zur Teilnahme am Meeting werden Zugangsdaten benötigt. Bitte kontaktiere dafür mind. 5 Tage vorher: Die Termine liegen zeitlich absichtlich um die Vollmond-Phase, damit die Fotografen die mondlosen Nächte für das Fotografieren nutzen können. Weitere Infos… Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie weiterlesen

Podiumsgespräch «Mensch und Universum» mit Thomas Zurbuchen (ehem. NASA)

Das Podiumsgespräch mit Prof. Dr. Thomas Zurbuchen (ehemaliger Wissenschaftsdirektor der NASA) und Dr. Barbara Bleisch {SRF-Moderatorin «Sternstunde Philosophie») dreht sich um das Universum und der Rolle des Menschen darin. Wieso faszinieren uns die Weiten des Alls seit Menschengedenken? Was können wir von der Beschäftigung mit den Sternen für unser irdisches Leben lernen? Sind wir allein… Podiumsgespräch «Mensch und Universum» mit Thomas Zurbuchen (ehem. NASA) weiterlesen

CHF20

Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie

Die Mitglieder der Fachgruppe Astrofotografie treffen sich ungefähr alle zwei Monate in einer Videokonferenz. Wir verwenden dazu die Applikation "Zoom". Zur Teilnahme am Meeting werden Zugangsdaten benötigt. Bitte kontaktiere dafür mind. 5 Tage vorher: Die Termine liegen zeitlich absichtlich um die Vollmond-Phase, damit die Fotografen die mondlosen Nächte für das Fotografieren nutzen können. Weitere Infos… Zoom-Meeting der Fachgruppe Astrofotografie weiterlesen